Startseite » Blog – Dein Weg zu einem erfolgreichen Projektmanagement

Blog – Dein Weg zu einem erfolgreichen Projektmanagement

Kamel-Chameleon

Warum erfolgreiche Unternehmen zukünftig hybrides Projektmanagement einsetzen

Mehr Erfolg durch neue Freiheiten im Projektmanagement oder viel Wirbel um nichts?

Hybrides Projektmanagement wird für Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Denn es unterstützt Veränderungsbereitschaft und erzeugt Veränderungsfähigkeit von Unternehmen.

Nur wer planvoll und flexibel am Markt Kundenbedürfnisse befriedigt, wird sich von seinem Wettbewerber positiv abheben können. Herausragende Produktqualität zu erreichen ist das eine. Diese flexibel und effizient, mit Planungssicherheit und dem Fokus auf den Kundennutzen zu realisieren, das andere.

Umso essentieller, dass die passende hybride Projektmanagement-Methode als Arbeitsform die nötige Veränderungsbereitschaft optimal unterstützt. Gleichzeitig aber auch in hohem Maße Veränderungsfähigkeit herstellt.

Der an Projektmethoden interessierte Leser wird sich nun fragen: Können Unternehmen durch hybrides Projektmanagement und die damit verbundenen neuen Freiheiten mehr Erfolge feiern? Schließlich werden Flexibität und gesteigerte Effizenz bei gleichzeitiger Planungssicherheit als Hauptvorteile genannt. Oder handelt es sich bei hybridem Projektmanagement um einen „Hype“ und um „methodische Spielereien“, deren größter Nutzen darin besteht, gelangweilte Mitarbeiter und sich modern inszenierende Führungskräfte zufriedenzustellen?

Weiterlesen »Warum erfolgreiche Unternehmen zukünftig hybrides Projektmanagement einsetzen
Autsch! Das Zwickt! Ein Impuls zum Tag der Rückengesundheit

Autsch! Das zwickt!

heute ist Tag der Rückengesundheit. Zugegeben, es hört sich nicht gerade spannend an. Doch zwickt es erst einmal – ist das Leid schnell groß.

Grundsätzlich gilt: Wir Menschen sind für Bewegung geschaffen. Nicht nur um unsere Finger rhythmisch auf einer Tastatur zu schlagen, zum nächsten Besprechungsstuhl zur schlürfen und auf dem Rückweg einen Kaffee oder Tee mitzunehmen.

Du weißt worauf ich hinaus möchte: Versuche dich so oft wie möglich von deinem Stuhl zu trennen und in Bewegung zu kommen. Denn sind wir mal ehrlich: Projektleiter und Projektmanager sind häufiger auf ihren Bürostühlen anzutreffen, als es für ihren Rücken förderlich ist.

Weiterlesen »Autsch! Das zwickt!

Ich Depp … wie konnte mit das nur passieren? Wie du mit dir spricht entscheidet über deinen Erfolg!

Passend zum Tag der Muttersprache möchte ich dir heute eine Geschichte erzählen. Eine, die darüber handelt, wie du mit dir selbst spricht und welche Auswirkungen dies auf dein Mindset und deinen Erfolg haben wird.

Ein alter Indianer saß mit seinem Sohn am Lagerfeuer und beobachtete die Sterne.

Weiterlesen »Ich Depp … wie konnte mit das nur passieren? Wie du mit dir spricht entscheidet über deinen Erfolg!

Inhalte in Trello formatieren

Projekte, Listen und Karten sind in Trello schnell angelegt und mit Informationen angereichert. Doch genauso schnell kann es unübersichtlich werden.

Zum Glück gibt es hier eine einfache Lösung, um die Informationen zu strukturieren. Das Zauberwort lautet „Markdown-Syntax“.

Wie es dir innerhalb kürzester Zeit gelingt deine Inhalte ansprechend und ohne Programmierkenntnisse zu formatieren, werde ich dir in diesem Beitrag zeigen.

Weiterlesen »Inhalte in Trello formatieren
Vor- und Nachteile hybrides Projektmanagement

Vor- und Nachteile des hybriden Projektmanagements auf einen Blick

Sind wir nicht alle auf der Suche nach dem perfekten Projektmanagement für unser Vorhaben? Schließlich sollen uns die Instrumente und Tools bestmöglich auf dem Weg der Lösungsfindung unterstützen, oder? Hybrides Projektmanagement scheint hier ein Lösungsansatz zu sein.

Doch was ist hybrides Projektmanagement überhaupt? Welche Vor- und Nachteile des hybriden Projektmanagements gilt es zu berücksichtigen?

Weiterlesen »Vor- und Nachteile des hybriden Projektmanagements auf einen Blick

SCRUM-Rollen

Warum es mehr als 3 SCRUM-Rollen braucht!

Der Erfolg eines Projektes hängt in großen Teilen vom idealen Zusammenspiel aller Beteiligten ab. Um so wichtiger, dass jeder Stakeholder seine Rolle im Projekt kennt.

Ziel von SCRUM ist es die Komplexität des Projektmanagements zu reduzieren und gleichzeitig die Flexibilität zu erhöhen. Neben minimalen Regeln gehören hierzu wenige Artefakte und im klassischem Sinne drei SCRUM-Rollen.

Doch warum braucht es in der Praxis weitere SCRUM-Rollen?

Weiterlesen »Warum es mehr als 3 SCRUM-Rollen braucht!