Presse & Publikationen

Publikationen:

 

Dezember 2019 Fachbuch:

Einfach erfolgreiche Projekte! Frische Impulse & inspirierende Zitate für deinen Erfolg.

eBook

Anna-Elena Stoehr

September 2019 Perlennetzwerk-Kongress:
Einfach erfolgreiche Projekte

 

Eva Abert & Natasche Heistrüvers

Juli 2019 Unternehmer Talk:
Stressfrei durchs Risiko navigieren! Mit 4 Schritten zum professionellen Risikomanagement

 

Yvonne Bartel

Juni 2019 Kongress Speakerin:
Chef*innen-Kongress:

 

Organisatorin Katina Hacker

Mai 2019 Fachbuch:
Projektrisiken aufdecken & managen bevor es zu spät ist! (2. Auflage)

 

Anna-Elena Stoehr

Februar 2019 Blogparade:
Warum erfolgreiche Unternehmen zukünftig hybrides Projektmanagement einsetzen 

 

projektmagazin.de

Dezember 2017 Fachbuch:
Projektrisiken: identifizieren, bewerten, kommunizieren und managen (1. Auflage) 

 

Anna-Elena Stoehr

Mai 2017 Experteninterview:
In welchen Branchen ist Projektmanagement unentbehrlich?

 

Bitrix24 Interview


Pressetext:

Seit ca. 15 Jahren ist Projektmanagement die Leidenschaft von Anna-Elena Stoehr. Sie hat viele Projekte miterlebt: Erfolgreiche wie gescheiterte. Mit ihrem Erfahrungsschatz unterstützt Frau Stoehr als Projektmanagement-Spezialistin seit 2014 Projektbeteiligte dabei, die zu ihnen passende Projektmanagement-Methode

  • zu finden,
  • zu verstehen und
  • anzuwenden.

Dieses macht Frau Stoehr mit ihrem Blog, praxisorientierten Schulungen und Workshops, interaktiven Keynote-Vorträgen sowie als Autorin von Praxisratgebern. Mit ihrer Ende 2017 gegründeten Firma ProjectEvolution UG (haftungsbeschränkt) hat sich Frau Stoehr auf hybrides Projektmanagement mit dem Wasserfallmodell und ScrumBan (Scrum + Kanban) spezialisiert.

Denn sie ist davon überzeugt: Erfolgreiche Unternehmen werden in Zukunft ihre Projekte hybrid realisieren. Durch die Kombination der Vorteile von klassischen und agilen Methoden sind die Kunden von ProjectEvolution bereits heute in der Lage, mit

  1. Planungssicherheit
  2. den höchst möglichen Kundennutzen zu generieren und dabei gleichzeitig
  3. flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingung zu reagieren.

Alles begann mit einem Fragebogen zum Jahrgangsbuch der vierten Klasse. Auf die Frage: „Was willst du einmal werden?“, antwortete Frau Stoehr ohne zu zögern „Kommandantin bei den Gebirgsjägern der Bundeswehr“. Warum? Bereits damals war sie davon fasziniert, wie es gelingen kann, viele Beteiligte dazu zu befähigen ein Ziel gemeinsam zu erreichen.

Schlussendlich machte Frau Stoehr eine IT-Ausbildung neben dem Abitur, studierte dual Betriebswirtschaft (Diplom + Bachelor) und schloss parallel eine zweite Ausbildung zur Wirtschaftsassistentin ab. Im Anschluss an ein Stipendiat der EU mit Job in London studierte sie nebenberuflich weiter. Das Studium schloss sie mit ihrem Master in Marketing and Sales erfolgreich ab.

Während ihrer gesamten Ausbildung arbeitete sie stets in Projekten. Hier fand Frau Stoehr ihre Passion, für die sie heute mehr denn je brennt: Teams mit Leichtigkeit zu ihrem Projektziel zu führen.


2.028 Zeichen, 277 Wörter

Der Artikel ist für die Veröffentlichung freigegeben. Der Abdruck ist kostenlos. Um ein Belegexemplar wird per Mail an presse@projectevolution.de gebeten. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (Anna-Elena Stoehr; presse@projectevolution.de, 0176-57861050)


Pressebilder:

Anna-Elena Stoehr - ProjectEvolution
Anna-Elena Stoehr
Anna-Elena Stoehr - ProjectEvolution