SCRUM – die Macht des Agilen!

„Nur so wenig Formalismen wie unbedingt benötigt.“

So lautet die SCRUM-Maxim. In meinem Workshop lernen Sie wie Sie Ihre agilen Projekte erfolgreich managen. Dabei stehen bei SCRUM die Anforderungen als Variable im Fokus.

Treten unerwartete Risiken auf, können Sie auf diese kurzfristig reagieren. Der Trick: Das Arbeiten in Iterationen. Dabei können Sie Teilergebnisse bewerten. Somit haben Sie rechtzeitig die Möglichkeit Fehlentwicklungen vorzubeugen.

Gemeinsam mit Ihrem Team definieren Sie zudem ein realistisches Ziel. Denn Sie setzen auf die Erfahrung Ihrer Experten. Gleichzeitig schärfen Sie im Team Ihr Zielfoto. Mit jeder Iteration ein Stück schärfer.

Jetzt kontaktieren


Was Sie im SCRUM-Workshop erwartet:

Sicherlich haben Sie sich gefragt wie ein erfolgreiches Projektmanagement mit nur drei Projekt-Rollen zu meistern ist. Oder ob durch die Freiheiten des Teams die Produkt-Qualität  leidet.

Neben den allgemeinen Grundlagen und Fallbeispiele erwarten Sie in meinem Workshop Gruppenarbeiten. Somit können Sie Ihr erworbenes Wissen direkt in die Praxis umsetzen.

Auszug aus der Agenda

Auszug Agenda:

  • Definition Projekt
  • SCRUM: Der Begriff
  • Agile Prinzipien
  • Rollen
  • Anforderungserfassung
  • Größere und verteilte Projekte
  • Einführung in das Unternehmen

Methoden:

  • Vortag
  • Diskussion
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeit/ Übungen

Zielgruppe

Zielgruppe:

  • Projekt- & Teammanager
  • Projektmitarbeiter
  • Produktmanager
  • Management

Details ansehen